SB Chiemgau Traunstein e.V.

Handballer mit Auswärtspartie

SBC spielt in München-Blumenau

16.11.2017 - Nach der 28:32 Heimniederlage gegen Vaterstetten trotz insgesamt ansprechender Leistung, steht nun das letzte Vorrundenauswärtsspiel in der Bezirksoberliga an. Die Mannschaft von Trainer Markus Münch muss am 10. Spieltag zum letztjährigen Landesligaabsteiger, der SG München Süd/Blumenau, reisen. Blumenau, die eigentlich wieder zurück in die höhere Liga wollen, sind nicht gut in die Saison gestartet, haben sich inzwischen aber stabilisiert. Zuletzt gab es ein Unentschieden in München-Laim. Dort konnte Traunstein ebenfalls einen Punkt mitnehmen, während beide Teams zu Hause gegen Bayern München verloren hatten.

Aktuell stehen die Münchener mit 9 Punkten zwar nur auf dem 7. Tabellenplatz, weisen allerdings schon 5 Punkte Vorsprung auf Traunstein auf. Der SBC steht weiterhin auf Platz 9 und befindet sich mitten drin in der Abstiegszone. Bisher steht ein einziger Auswärtserfolg auf der Habenseite und ob womöglich ein weiterer Punkt dazukommt, hängt vor allem von der Mannschaftsaufstellung ab. Nur ein Sportbund in voller Besetzung könnte für eine Überraschung sorgen, doch sollten wieder mehrere Spieler ausfallen, sieht es nach einer weiteren Niederlage für die Kreisstädter aus. Mit wem Trainer Münch am Samstag rechnen kann, ergibt sich erst im Abschlusstraining. Das Spiel beginnt um 18.45 Uhr in München-Blumenau.

sn

WE WANT YOU

Teamausrüster


Kempa Logo 2014 portrait format e14919381458821

Chiemgauer

a41713ac501

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen