SB Chiemgau Traunstein e.V.

Letzter Heimspieltag für SBC Handballer

Herren gegen Tabellenzweiten Anzing

14.12.2017 - Die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein haben am Samstag, 16.12. den letzten Heimspieltag des Jahres 2017 vor sich. Zunächst beginnt um 15. 15 Uhr die männliche A-Jugend, die weiterhin die Tabelle in der Bezirksoberliga anführt, gegen die SG Süd/Blumenau. Da Blumenau der aktuelle Tabellenzweite ist, handelt es sich um ein echtes Spitzenspiel, das womöglich bereits vorentscheidend für die Meisterschaft sein könnte. Um 17.15 Uhr trifft dann die 2. Herrenmannschaft auf den ungeschlagenen Tabellenführer der Bezirksklasse, den ESV Freilassing und wird wohl wieder Lehrgeld zahlen müssen.

Der Höhepunkt des Spieltags steigt um 19.30 Uhr, wenn der SBC auf den Tabellenzweiten Anzing trifft. Die Bayernligareserve von Anzing hatte das Hinspiel bereits hoch mit 36:21 für sich entscheiden können und fährt als klarer Favorit in die Große Kreisstadt. Bei den Traunsteinern ist das Lazarett durch die Verletzung von Andreas Brunner (Bänder) noch größer geworden. Trainer Markus Münch möchte jedoch versuchen dieses Spiel mit viel Engagement und Kampfgeist hinter sich zu bringen. Anzing wird in voller Besetzung auflaufen, denn das erklärte Ziel der Gäste ist der Aufstieg in die Landesliga. Einen kleinen Vorteil haben die Traunsteiner, denn der Spieltag findet ausnahmsweise in der Halle des Chiemgau -Gymnasiums statt und die enge Halle könnte vielleicht den Gegner etwas aus dem Konzept bringen. Auf jeden Fall will die Mannschaft vor der Weihnachtspause seinen Fans nochmals einen guten Handballsport zeigen. Auf zahlreiche Unterstützung hofft daher Abteilungsleiter Joachim Weese.
sn

WE WANT YOU

Teamausrüster


Kempa Logo 2014 portrait format e14919381458821

Chiemgauer

a41713ac501

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen