SB Chiemgau Traunstein e.V.

Männliche C-Jugend ist ÜBL-Meister

Nächster Erfolg für Traunsteins Nachwuchshandballer
Meister C Jugend
Die Handballer des SBC Traunstein können sich über einen weiteren großen Erfolg freuen: Die männliche C-Jugend konnte im letzten Heimspiel der Saison den TuS Prien mit 28:26 bezwingen und sicherte sich damit die Meisterschaft in der übergreifenden Bezirksliga.

Dabei schaffte es das Trainergespann Moritz Jürgens und Paul Engmann, die neu formierte und noch recht junge Mannschaft zu einer starken Einheit zu formen. Während der Saison entwickelten sich die Spieler individuell aber auch als Mannschaft hervorragend weiter. Am Ende hat sich der Sportbund, der zugleich den stärksten Angriff der Liga stellt, wie der Tabellenzweite aus Pfarrkirchen, 23:5 Zähler gesichert. Der gewonnene direkte Vergleich gegenüber Pfarrkirchen gab letztendlich jedoch den Ausschlag für den Titelgewinn der Traunsteiner. Entscheidend für den Erfolg des SBC war vor allem der ausgeglichene Kader, der vor allem in der Breite sehr stark besetzt ist. So konnten die Traunsteiner ihre Gegner mit unterschiedlichen Systemen und einem variantenreichen Angriffsspiel vor Probleme stellen. Nach einer kurzen Pause geht es für die Jungs mit der Qualifikation für die neue Saison weiter, die in zwei Wochen ansteht. Dazu freut sich die Mannschaft auch noch über neue Mitspieler.

Unser Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft von links hinten: Trainer Moritz Jürgens, Leon Birt, Lukas Dirnberger, Yannik Abels, Niklas Unterreiner, David Mehringer und Trainer Paul Engmann
Sowie von links vorne: Korbinian Haas, Lukas Kowal, Magnus Weese, Robert Musgrove, Jonas Schneider, Kilian Küblböck und Andreas Lichtenstein. Es fehlt: Toni Lederle

WE WANT YOU

Teamausrüster


Kempa Logo 2014 portrait format e14919381458821

Chiemgauer

a41713ac501

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen