SB Chiemgau Traunstein e.V.

Handballer werden für großen Einsatz nicht belohnt

SBC Traunstein unterliegt mit 25:28 beim SV Anzing II

Die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein haben ihr Auswärtsspiel in der Bezirksoberliga beim SV Anzing II mit 25:28 verloren. Die Mannschaft von Trainer Martin Brunner, die stark ersatzgeschwächt antreten musste, bot über die gesamte Spielzeit einen großen Kampf, wurde dafür aber nicht belohnt. Dabei begann die Partie aus Sicht des SBC perfekt: Die zuletzt schwächelnde Abwehr stand sehr stabil und die Ballgewinne konnten Jonathan Levannier, Julian Karl und Moritz Angerer zur frühen 3:0-Führung nutzen. In der Folge kamen die Gastgeber etwas besser in die Partie und konnten, auch aufgrund vieler ungenutzter Chancen der Traunsteiner, den Ausgleich erzielen. In der Folge legte der Sportbund stets einen Treffer vor, Anzing glich aber immer wieder aus. Erst als Alexander Bippus von Rechtsaußen einwerfen konnte, gelang dem SBC erneut eine Zwei-Tore-Führung (10:8, 23. Spielminute). Dieser musste dann aber kurze Zeit später mit einer Zeitstrafe vom Feld und Anzing glich wieder aus. Kurz vor der Halbzeit gelang Levannier aus dem Rückraum ein weiterer Treffer und so gingen die Chiemgauer mit einer knappen 11:10-Führung in die Kabine. Bis zu diesem Zeitpunkt zeigte der Sportbund eine starke Vorstellung. In der Abwehr wurde aggressiv und konsequent verteidigt, im Angriff konnte die offensive Abwehr der Bayernligareserve ein ums andere Mal ausgespielt werden. Einziger Kritikpunkt war die Chancenverwertung, denn der SBC hätte zur Halbzeit deutlicher führen müssen.


27

Weiterlesen ...

SBC-Handballer mit Auswärtspartie

 

Traunstein muss nach Anzing reisen



54

Weiterlesen ...

Kein Heimspiel für Traunsteiner Handballer

99

Weiterlesen ...

SBC-Handballer endlich mit Heimspiel

Traunstein empfängt Ebersberg zum einzigen Heimspiel 2021

Die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein haben in der Bezirkobersliga ihr zweites Spiel vor der Brust. Am Samstag um 19.00 Uhr ist der TSV Ebersberg zu Gast in der Landkreishalle. Trainer Martin Brunner erwartet eine sehr enge Partie, möchte jedoch nach den guten Trainingseindrücken seines Teams auch den ersten doppelten Punktgewinn in der Saison 2021/2022 einfahren. Beide Mannschaften hatten das bisher einzige Spiel in der noch jungen BOL-Saison verloren, wobei der SBC in Vaterstetten knapp mit 30:28 unterlegen war, jedoch insgesamt eine ansprechende Leistung zeigte, auf die es nun aufzubauen gilt. Ebersberg hatte das Auftaktspiel auswärts bei der HT München III deutlich mit 27:20 verloren. Beide Gegner haben erst ein Spiel aufzuweisen, andere Teams deren zwei und lediglich HT München hat bereits drei Partien hinter sich gebracht. An der Tabellenspitze grüßen momentan Grafing und Vaterstetten und es könnte durchaus sein, dass beide auch bis zum Saisonende dort stehen könnten. Der SBC rechnet sich aber auf jeden Fall Chancen auf den Klassenerhalt aus, da die Staffel 2 mannschaftsmäßig etwas schwächer besetzt ist als die BOL-Staffel 1.
34

Das erste Heimspiel heuer ist gleichzeitig auch das letzte Heimspiel, den aufgrund der Corona-bedingten Aufteilung der Bezirksoberliga in zwei Staffeln, hat der SBC insgesamt in dieser Saison lediglich 10 Spiele zu absolviern, heuer nur 4 Partien, 3 auswärts und eben ein einziges Heimspiel. Dafür gibt es dann im nächsten Jahr immerhin weitere 4 Heimspiele zu sehen. Der SBC will mit einer guten Leistung seinen Handballfans, die nun seit einem Jahr auf ein Herrenspiel warten mussten, wieder einen guten Handballsport zeigen. Wer letztendlich am Samstag auflaufen wird, wird sich unter der Woche in den letzten Trainingseinheiten zeigen. Da der SBC eine zweite Herrenmannschaft außer Konkurrenz gemeldet hat, kann man wenigstens zusätzliche Spieleinheiten absolvieren. Ein Spiel hatten die Herren 2 bereits gespielt und beim 34:24 Sieg gegen Bruckmühl 2 konnte praktisch die komplette erste Mannschaft Spielpraxis sammeln.
Abteilungsleiter Joachim Weese hofft auf zahlreichen Besuch und weist darauf hin, dass aufgrund der Inzidenzwerte beim Heimspiel auch die 2 G-Regel gilt.

Der Heimspieltag beginnt am Samstag bereits um 10.20 Uhr mit der männlichen A-Jugend, dann folgen männl. D-Jugend sowie weibliche D, C und B-Jugend.

Weiterlesen ...

Knappe Auftaktniederlage für Traunsteins Handballer

SBC Traunstein unterliegt mit 28:30 in Vaterstetten

Die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein haben ihr Auftaktspiel in der neuen Saison in der Bezirksoberliga beim TSV Vaterstetten nach großem Kampf knapp mit 28:30 verloren. Insgesamt unterliefen der Mannschaft von Trainer Martin Brunner im Angriff zu viele technische Fehler, um Punkte mit in den Chiemgau zu nehmen.

Weiterlesen ...

SBC- Handballer freuen sich auf den Saisonstart

9 Jugendmannschaften nehmen am Spielbetrieb teil

Die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein greifen am nächsten Wochenende (02./03.10.) wieder in den Spielbetrieb ein und starten somit in die Handballsaison 2021/2022. Im SBC-Lager hofft man natürlich, dass die Saison dieses Mal zu Ende gespielt werden kann, nachdem man ein Jahr zuvor nach dem dritten Spieltag pandemiebedingt abbrechen musste.

Weiterlesen ...

Erfolgreicher Test für Traunsteins Handballer

SB Chiemgau gewinnt Vorbereitungsturnier in Traunreut

Am vergangenen Samstag waren die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein zu Gast beim Vorbereitungsturnier in Traunreut. Neben den Gastgebern vom TuS (Bezirksliga Oberbayern) komplettierten der TV Altötting I (Landesliga), TV Altötting II (Bezirksklasse Altbayern) sowie der SV Wacker Burghausen II (Bezirksliga Altbayern) das Teilnehmerfeld. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden, ein Spiel dauerte zweimal 15 Minuten.

1a

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung der Traunsteiner Handballer

Foto: Willi Schallinger

Nachdem die Versammlung letztes Jahr ausfallen musste, konnte Abteilungsleiter Joachim Weese wieder zu einer Jahreshauptversammlung einladen und gab einen Überblick über das vergangene Vereinsleben. Von den Ehrenmitgliedern war Armin Brunner anwesend sowie als Vertreter des Gesamtvorstands Benedikt Gschwendner.

Leider konnte man den Aufstieg der Herren I in die Bezirksoberliga in der Saison 2019/20 nicht gebührend feiern. Auch die weibliche D-Jugend unter Dali Schmid konnte in der Rückrunde der Saison 2019/20 ungeschlagen die Meisterschaft in der Bezirksliga 2 holen.

In den Jugendbereichen wurden regelmäßig Onlinetrainings durchgeführt. Dies ist nicht für jeden etwas, aber einige Jugendliche konnte man dadurch motivieren. Ein weiteres Highlight waren hier die Laufchallenges zwischen Jungs und Mädls der D- und C-Jugend. Hier wurden den ganzen März und den ganzen Mai Kilometer durch Laufen gesammelt. Insgesamt weit über 5.000 Kilometer. Die Mädchen waren hier einen Tick mehr motivierter. Vom Förderverein wurden Teilnehmerpreise gestiftet. Sobald es erlaubt war, hat man auch wieder mit dem Training begonnen. Zuerst nur draußen auf dem CHG-Platz und der Brunneranlage und später auch wieder in der Halle. Hier wurde der Verein sowohl von der Stadt, dem Landkreis und den anderen Abteilungen unterstützt.

Weiterlesen ...

Handballabteilung errichtet Beachhandballplatz

Die Handballabteilung des SBC Traunstein unter Abteilungsleiter Joachim Weese hat die spielfreie Zeit optimal genutzt und in Eigenregie auf dem ehemaligen Bundeswehrplatz am SBC-Sportgelände einen Beachhandball- /Beachsoccerplatz errichtet.





Der Platz ist 17m x 27m groß und hat eine Sandhöhe von 25 cm, d.h. insgesamt wurden 160 Tonnen Sand dafür benötigt. 7 Lastwagen mit einem Spezialsand, der schnell trocknet, sind aus Österreich gekommen. Viele freiwillige Helfer der Abteilung Handball, hauptsächlich Jugendliche, aber auch einige Spielereltern, haben „Bauleiter“ Bernhard Mayer unterstützt. Dieser neue Beachplatz, auf dem man sowohl Handball als auch Fußball spielen kann, wurde bei schönem Wetter bereits eingeweiht und soll ein zukünftiger Treffpunkt der Jugend werden. Es gibt kein vergleichbares Feld südlich von München und die Abteilung sieht dies als großen Baustein für die Attraktivität des Vereins, vor allem für die Jugend. Dank Sponsorengelder kann der finanzielle Invest klein gehalten werden. Es gibt hierzu viele Ideen, wie Treffen am Wochenende, Übernachtungen und Turniere. Am kommenden Freitag, 23.07.21 plant die Abteilung eine offizielle Eröffnungsfeier ab 17.00 Uhr, sofern das Wetter mitspielt.

IMG 2755ge

Weiterlesen ...

JHV mit Neuwahlen 2021

Abteilungsversammlung 2021

am Donnerstag, den 15.07.2021 um 19.00 Uhr im „Sportlerbräu“ (Helmut-Schreiner Weg 1; 83278 Traunstein)

Weiterlesen ...

WE WANT YOU

Teamausrüster


Kempa Logo 2014 portrait format e14919381458821

Chiemgauer

a41713ac501

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.