SB Chiemgau Traunstein e.V.

Der Bayerische Handballverband beschließt das Saisonende

25

Was sich in den letzten Wochen sowieso schon angekündigt hat, ist nun Realität geworden. Die Handballsaison 2020/2021 fällt der Corona-Pandemie zum Opfer und wird aufgrund eines Beschlusses des Bayerischen Handballverbands für beendet erklärt.
Durch die politischen Vorgaben, die Ungewißheit einer möglichen Wiederaufnahme des Handballsports und die zeitlich begrenzte Möglichkeit, die Saison noch sportlich fair abzuschließen, ist dem Verband keine andere Vorgehensweise übrig geblieben.

Die Beendigung der Saison bedeutet, dass keine Spielwertung erfolgt. Die gemeldeten Vereine bleiben in der jeweiligen Klasse, d.h. es gibt weder Abstieg noch Aufstieg. Abweichend davon gilt, dass Mannschaften, die vor dem 18.09.2020 zurückgezogen wurden, als Absteiger gelten. Mannschaften, die danach die Anmeldung zurückgezogen hatten, verbleiben in der bisherigen Spielklasse. Damit spielen die SBC-Herren auch in der kommenden Saison wieder in der Bezirksoberliga.


sn

Reiß keine Lücke

Liebe Handballer(innen), liebe Eltern des SB Chiemgau Traunstein,

2021 ist nun schon einige Tage alt. Wie die meisten Menschen in Deutschland und der Welt, schauen auch wir auf die Fallzahlen.
Obwohl diese nach unten gehen, ist leider immer noch nicht in Sicht, wann wir wieder in die Hallen dürfen, um unseren geliebten Sport auszuüben.
Wir sind im Verein allerdings zur Zeit nicht untätig. Optimistisch planen wir eine Saison 2021/22 für die schon die Gespräche mit den Trainern laufen.
Unsere Mannschaften machen gemeinschaftliches Onlinetraining und halten sich durch Ausdauersport im Freien fit.
Dadurch fühlen wir uns für eine mögliche Qualifikation in den Jugendmannschaften gut aufgestellt.
 
Auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal bei allen Trainern bedanken, die unsere Sportler bei der Stange halten
damit wir mit vielen Mannschaften in die neue Saison starten können. 


Sportliche Grüße und bleibt gesund,
Joachim Weese

1. Abteilungsleiter Handball, SBC Traunstein

Weihnachtsgruß 2020

Liebe Handballer(innen), liebe Eltern des SB Chiemgau Traunstein,

ein bewegtes Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Auch für unseren Sport und unseren Verein hat es viele Herausforderungen gebracht. Neben Trainingsausfällen schmerzt der Wegfall des Spielbetriebes und der damit verbundenen gemeinsamen Zeit mit unserer „Handballfamilie“ am meisten.

Weiterlesen ...

Traunsteiner Handballer müssen weiter warten

 

Aufgrund des verlängerten Lockdowns ist aktuell nicht absehbar, wie sich gesetzliche Bestimmungen und Infektionszahlen entwickeln, so dass der Bayerische Handball-Verband verschiedene Szenarien erarbeitet hat, nach denen ein Spielbetrieb für die Saison 2020/2021 im Kalenderjahr 2021 möglicherweise wieder aufgenommen werden könnte.

Weiterlesen ...

Traunsteiner Handballer müssen weiter warten

Kein Spielbetrieb mehr in diesem Jahr

Aufgrund des Lockdowns hatte man beim SBC schon damit gerechnet und jetzt ist es amtlich. Der Bayerische Handballverband hat den Amateur-Handballsport im Jahre 2020 ausgesetzt.

5

Weiterlesen ...

Handballspiele ausgesetzt

Die Auswärtspartie des SBC Traunstein in der Bezirksoberliga am Sonntag in Vaterstetten wurde aufgrund der gegenwärtigen Situation zunächst abgesagt. Aufgrund einer aktuellen Entscheidung des Bayerischen Handballverbands wurden die nächsten drei Spieltage komplett ausgesetzt und auf unbestimmte Zeit verschoben.

Weiterlesen ...

SBC-Handballer mit Auswärtspartie

Die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein haben in der Bezirksoberliga ihr zweites Auswärtsspiel vor der Brust. Am Sonntag ist man um 19.00 Uhr beim TSV Vaterstetten zu Gast. Trainer Martin Brunner erwartet wieder eine sehr schwere Partie, ähnlich wie beim FC Bayern München.

Weiterlesen ...

SBC-Handballer verpatzen Heimauftakt

Die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein haben in der Bezirksoberliga ihr erstes Heimspiel trotz einer über weite Strecken guten Leistung letztendlich verdient verloren, weil man mit zahlreichen sich bietenden guten Einwurfchancen fahrlässig umgegangen ist. So konnten die Gäste von der SG Süd/Blumenau zwei Punkte aus der Großen Kreisstadt mit nach Hause nehmen und sind weiterhin ungeschlagen.

Weiterlesen ...

Heimspielauftakt für SBC Handballer

SG Süd/Blumenau zu Gast in Traunstein

Nach zweiwöchiger Verspätung starten die Traunsteiner Handballer zu Hause in das Abenteuer Bezirksoberliga. Nachdem man am letzten Wochenende bei Bayern München eine hohe 22:30 Niederlage einstecken musste, will die Mannschaft von Trainer Martin Brunner versuchen zu Hause eine gute Auftaktpartie zu zeigen. Besonders die ersten 45 Minuten in München geben Grund zur Hoffnung, denn solange war man den Münchnern ebenbürtig, doch hatte Trainer Brunner nur einen dezimierten Kader zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Niederlage für stark ersatzgeschwächte Handballer

SBC Traunstein verliert BOL-Auftakt mit 22:30 beim FC Bayern

Die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein haben ihr Auftaktspiel in der Bezirksoberliga beim FC Bayern München mit 22:30 verloren. Dabei standen die Vorzeichen für das erste Saisonspiel alles andere als günstig. Trainer Martin Brunner musste nicht nur auf insgesamt sieben Leistungsträger verzichten, sondern es stand aus verschiedenen Gründen auch kein Torwart zur Verfügung. So stellte sich letztlich der etatmäßige Kreisläufer Florian Laufenböck ins Traunsteiner Tor, der seine Sache auch recht gut machte.

Weiterlesen ...

WE WANT YOU

Teamausrüster


Kempa Logo 2014 portrait format e14919381458821

Chiemgauer

a41713ac501

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.