SB Chiemgau Traunstein e.V.

Saisonabschluss bei den Traunsteiner Handballern

Herren I und II zu Hause jeweils gegen Salzburg
55

Am Samstag findet der letzte Heimspieltag der Saison 2018/2019 in der Halle des Chiemgau Gymnasiums statt. Um 17.30 Uhr trifft die zweite Herrenmannschaft auf die SG SHV/UHC Salzburg II. Der Ausgang des Spiel ändert nichts an der Tabellensituation, denn der SBC beendet die Saison mit Platz 6 in der Bezirksklasse, während Salzburg den zweiten Platz belegt und über die Relegation noch den Aufstieg in die Bezirksliga schaffen kann. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit für die Österreicher, die mit 35:32 gegen den SBC II gewinnen konnten.

Um 19.30 Uhr steigt dann das letzte Saisonspiel der Herren I in der Bezirksliga ebenfalls gegen Salzburg. Auch hier sind die Rollen klar verteilt. Salzburg I ist zwar ebenfalls Zweiter geworden, hat dennoch den direkten Aufstieg in die Bezirksoberliga geschafft, denn weil Allach III nicht aufstiegsberechtigt war, konnte man ohne Relegation aufsteigen. Somit gibt es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Traunsteiner Trainer Herbert Wagner, der jetzt den größten Erfolg der fusionierten Salzburger Spielgemeinschaft feiern konnte. Nachdem die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein am letzten Spieltag durch den Sieg in Bruckmühl den Klassenerhalt schaffen konnten, können diese nun ebenfalls befreit aufspielen und wollen dem Heimpublikum noch einmal 60 Minuten schönen Handball bieten und möglichst auch einen weiteren Erfolg. Die Mannschaft von Trainer Martin Brunner würde bei einem Sieg den aktuellen 7. Tabellenplatz verteidigen, ansonsten könnte die HT München noch an den Kreisstädtern vorbeiziehen. Allerdings gewannen die Salzburger das Hinspiel haushoch mit 38:19, wobei der SBC eine seiner schlechtesten Saisonleistungen ablieferte und somit liegt die Favoritenrolle bei den Gästen.
Abteilungsleiter Joachim Weese hofft nochmals auf ein reges Zuschauerinteresse, bevor die handballlose Zeit in Traunstein beginnt.

sn

WE WANT YOU

Teamausrüster


Kempa Logo 2014 portrait format e14919381458821

Chiemgauer

a41713ac501

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok