SB Chiemgau Traunstein e.V.

Auswärtspartie für SBC- Handballer

Herren wollen in Freilassing punkten

Nachdem die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein am letzten Wochenende gegen den ESV Rosenheim mit 29:26 den ersten Sieg einfahren konnten, will die Mannschaft von Trainer Martin Brunner in Freilassing unbedingt nachlegen. Letzte Saison konnte man beide Partien gegen Freilassing für sich entscheiden, doch sind die Grenzstädter besonders zu Hause nicht zu unterschätzen und konnten letzte Woche in Traunreut lange Zeit mithalten, ehe man knapp mit 27:25 unterlegen war. Somit ist der SBC gewarnt und muss die Leistung gegen Rosenheim wiederholen, sollte jedoch überlegter und nicht zu überhastet in das Spiel gehen. Besonders aufpassen muss die Traunsteiner Abwehr auf den Freilassinger Rückraumspieler Simon Deckenbrock, der aktuell an dritter Stelle der Top-Torjäger steht und zuletzt in Traunreut 10 Mal einwerfen konnte. In Freilassing gibt es ein Wiedersehen mit vier ehemaligen Traunsteiner Spielern, nämlich Florian Albrecht und die Brüder Stefan, Maxi und Mathias Toch. Freilassing hat bisher einen Punkt auf dem Konto, der SBC deren zwei. Anpfiff in der Sporthalle Badylon ist am Samstag um 20.00 Uhr.
sn

WE WANT YOU

Teamausrüster


Kempa Logo 2014 portrait format e14919381458821

Chiemgauer

a41713ac501

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok