SB Chiemgau Traunstein e.V.

Heimspieltag für SBC- Handballer

Herren wollen gegen Freilassing punkten


Nachdem die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein am letzten Wochenende spielfrei hatten, konnten diese dank der überraschenden Heimniederlage von Spitzenreiter HT München III gegen Anzing zu den Münchnern minuspunktemäßig aufschließen. Nun gilt es zu Hause auch zwei Punkte gegen den ESV Freilassing einzufahren, doch tat sich der SBC im Hinspiel ziemlich schwer und konnte nur knapp mit 23:24 gewinnen. Freilassing hat sich in den letzten Spielen stabilisiert, weist bereits 12 Punkte auf dem Konto auf und ist momentan auf einem sicheren 9. Tabellenplatz.

Allerdingsmusste man sich am letzten Wochenende in heimischer Halle dem TUS Traunreut mit 26:29 geschlagen geben. Trainer Martin Brunner warnt seine Mannschaft, den Gegner nicht zu unterschätzen, denn Freilassing mit einigen ehemaligen Traunsteinern im Aufgebot, ist immer für eine Überraschung gut, wobei die Abwehr besonders auf den Freilassinger Rückraumspieler Simon Deckenbrock zu achten hat, der bisher die meisten Tore für die Gäste erzielt hat. Anpfiff in der Landkreishalle ist am Samstag um 19.00 Uhr.

Der Heimspieltag beginnt bereits um 14.00 Uhr mit den Jugendspielen (männliche D-Jugend gegen PSV München, 15.30 Uhr männliche C-Jugend gegen Prien, 17.15 Uhr männliche B-Jugend gegen Raubling).

sn

WE WANT YOU

Teamausrüster


Kempa Logo 2014 portrait format e14919381458821

Chiemgauer

a41713ac501

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.