SB Chiemgau Traunstein e.V.

SBC-Handballer mit Auswärtspartie

Die Handballer des Sportbunds Chiemgau Traunstein haben in der Bezirksoberliga ihr zweites Auswärtsspiel vor der Brust. Am Sonntag ist man um 19.00 Uhr beim TSV Vaterstetten zu Gast. Trainer Martin Brunner erwartet wieder eine sehr schwere Partie, ähnlich wie beim FC Bayern München.

Zum einen ist der SBC bei Auswärtsspielen in der Regel immer schwächer besetzt, zum anderen gilt Vaterstetten als heimstark und konnte bisher auch schon einen sicheren 27:21 Heimsieg gegen Salzburg einfahren. Trainer Brunner hat unter der Woche besonders den Torabschluss trainieren lassen, denn die mangelhaften Chancenauswertungen waren die Ursache für die unnötige 26:29 Heimniederlage gegen Blumenau am letzten Wochenende gewesen. Natürlich geht der SBC als Außenseiter in diese Partie, aber vielleicht werden die Chiemgauer auch unterschätzt und können womöglich für eine kleine Überraschung sorgen. Dass man mit den etablierten Mannschaften in der BOL mithalten kann, hat das Heimspiel auf jeden Fall bereits eindrucksvoll gezeigt. Die Partie findet in der Gymnasium-Sporthalle des TSV Vaterstetten an der Johann-Strauß-Straße statt.

 

sn

WE WANT YOU

Teamausrüster


Kempa Logo 2014 portrait format e14919381458821

Chiemgauer

a41713ac501

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.